Bautzner Stausee Pokal 2021

Nach einer entspannten Anreise und einer ruhigen Nacht im Zelt, starteten am Samstag pünktlich um 11.00 Uhr die Wettfahrten. Nach der 1. Wettfahrt erreichten unsere Jungs Paul und Serik den 1. Platz, Tom und Anton den 3. Platz und Anna und ich den 4. Platz. Leider spielte das Wetter bei der zweiten Wettfahrt nicht so richtig mit. Der Wind wurde so schwach, dass die Fahrt kurz nach dem Start abgebrochen wurde. Nach einer Verschnaufpause auf dem Stausee wurde nach dem Mittag eine weitere Wettfahrt gestartet. Auch bei dieser Fahrt war das Wetter nicht auf unserer Seite. Eine Gewitterfront näherte sich und führte zum Abbruch. So bleib es bei unseren Plätzen von der 1. Wettfahrt. Nachdem alle Segler und die Boote wieder sicher an Land waren, wurden mit allen gemeinsam zu Abend gegessen. Wir hatten einen lustigen Abend und waren sehr zeitig in den Zelten verschwunden. Am Sonntag stand noch 1. Wettfahrt an. Anna und ich wollten unseren Platz damit noch etwas verbessern. Aber auch bei dieser Fahrt fehlte der ersehnte Wind. Somit blieb es am Ende bei den Platzierungen der 1. Wettfahrt.


Wir möchten uns, im Namen von allen Seglern des 1. WSVLS e.V. für die tolle Veranstaltung beim ausrichtenden Verein, allen Organisatoren und Offiziellen bedanken. Wir kommen gerne wieder!



Sophie M. und Anna-Luise S. (GER7849; RS Feva)