Angeln am Geierswalder See

Am Mittwoch, den 08.07.2020 um 15.00 Uhr wird der Geierswalder See für das Angeln freigegeben. Am Vormittag treffen sich Vertreter der Arbeitsgemeinschaft “Lausitzer Seenland“ (ARGE), welche am Geierswalder See fischeiausübungsberechtigt ist, sowie geladene Vertreter sächsischer und brandenburger Ministerien, um gemeinsam mit Vertretern der LMBV (als Seeherstellerin, Eignerin und Verpächterin des Fischereirechtes) die Freigabe offiziell zu besiegeln.

Alle Regelungen zum Angeln am Geierswalder See sind im Angelatlas-Sachsen zu finden.