Vereinsmitglieder spenden 7.500 € an den Landkreis Bautzen

Im Rahmen der Eröffnung des Campingplatzes des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen am Geierswalder See, übergab Mirko Freigang den Spendenscheck über 7.500 € an den Landrat Michael Haring. Die Spendengelder sollen im Landkreis Bautzen den Institutionen zur Verfügung gestellt werden, die Menschen aus den Kriegsgebieten der Ukraine unterstützen bzw. beherbergen. Die Entscheidung über die Verwendung wurde dem Landkreis Bautzen überlassen.

Der Landrat, Michael Harig, war über die Höhe der Spende sichtlich überrascht. Er sicherte zu, dass die Gelder zu 100 Prozent bei den richtigen Organisationen Verwendung findet.


An dieser Stelle, vielen Dank an alle Vereinsmitglieder, die sich an der Aktion beteiligt haben.