Wer sind wir ?

Wir haben uns als 1. WSV Lausitzer Seenland (WSVLS) am 16.04.2003 gegründet. Hervorgegangen sind wir aus der Sektion Wassersportfreunde des Kultur- und Sportverein Geierswalde e.V. Den Zielen, Zweck und Aufgaben des Vereins fühlen wir uns grundsätzlich verbunden

Entwicklung, Gestaltung und Förderung wassersportlicher Aktivitäten auf dem Lausitzer Seenland.Unterstützung der Strukturanpassung und Regionalentwicklung nach dem Auslaufen des Bergbaus und der Bergbausanierung im Rahmen der Vereinstätigkeit durch die Gestaltung wassersportlichen Lebens auf dem Lausitzer Seenland in Einklang mit den Bürgerinteressen und der Kommunalentwicklung.

Regionale und überregionale Gestaltung touristischer und wassersportlicher Entwicklung im Lausitzer Seenland. Vorrangig werden Bootssportarten (Surf- und Segelsport) als Amateursport entwickelt.

Eine langfristig angelegte umweltorientierte maritime Jugendarbeit mit gezielter Förderung sportlicher Übungen und Leistungen sind Satzungszweck.

Die Ausrichtung und Gestaltung von Segeltörns und -Regatten einschließich der Integration in das regionale und dörfliche Leben sind wesentlicher Inhalt der Vereinsarbeit.Nicht zuletzt möchten wir als Vereinsmitglieder zum fairen seemännischen Verhalten auf allen Gewässern beitragen.

-Wir sind Wir- unser Projekt zur Inklusion im Segelsport. Der Wassersportverein hat neben dem Kinder - und Jugendsport, das Segeln mit und ohne Handicap ein weiteres Schwerpunktthema. Als Trainingsstüzpunkt des Sailingteam Germany Academy befindet der fünfte Standort für die Inklusion im Segelsport im Aufbau.

 

Reinhard Bauer und Hannes Jochmann – „Bester Segler Sachsen“ 2016

Der Sächsische Seglerverband ehrte am 17.03.2017 seine besten Segler der Saison 2016. Die Feierstunde bzw. Preisverleihung fand im Bautzener Rathaus statt. Die Ehrungen erfolgten in verschiedenen Boots- und Altersklassen sowie in verschieden Bereichen. Als Grundlage für die Platzierungen dienen die Regattaergebnisse in den verschiedenen Ranglisten.
Im Kinder - und Jugendbereich wurde Hannes Jochmann, als bester sächsischer CADET-Segler ausgezeichnet. Paulina Struthoff (420) belegte Platz 3 bei den besten sächsischen Regattaseglern. Den ersten Platz unter den Regattaseglern konnte sich  Reinhard Bauer (Ixylon) sichern. Seit 2011  konnte Reinhard Bauer mit seinen Vorschotern Daniel Bauer und Matthias Stockhaus viermal Platz 1 und zweimal den 2. Platz, dieser Wertung, ersegeln.
Mit einen kleinen Imbiss und interessanten Gesprächen, im Anschluss der Ehrungen, fand die Veranstaltung in den Abendstunden einen würdigen Abschluss.

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnisse !

25.03.2017 Wintersegeln im Lausitzbad

Kenterübung

Liebe segelinteressierte Kinder,  am Sa. 25.03.2017 veranstaltet der 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland e.V. das traditionelle „Wintersegeln im Lausitzbad“. Hierzu möchten wir Euch recht herzlich einladen. In der  Ausschreibung findet ihr alle Informationen. Bitte meldet Euch gleich per EMail, bis zum 23.03.17 an, damit wir alles ordentlich vorbereiten können. Wer eine Schwimmweste hat, bitte mitbringen. Wir sehen uns zum Wintersegeln. Mast- und Schotbruch! Christel Huelss / Jugendtrainerin

11.03.2017 14:00 Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, die Mitgliederversammlung Frühjahr 2017 findet im Steakhaus Mareens Tätzschwitz am 11.03.2017 14:00 statt. Dokumente für die Mitgliederversammlung, wie Einladung & Tagesordnung, Beschlussvorlagen, neue und geänderte Dokumente werden im internen Bereich unseres Internetauftritts veröffentlicht. Ggf. ist dafür einen Registrierung erforderlich, siehe auch WSVLSRegistrierung.pdf. (Gunter)

10.12.2016 14:00 Mitgliederversammlung (Update)

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, die Mitgliederversammlung Herbst 2016 findet im Steakhaus Mareens Tätzschwitz am 10.12.2016 14:00 statt. Dokumente für die Mitgliederversammlung, wie Beschlussvorlagen, neue und geänderte Dokumente werden im internen Bereich unseres Internetauftritts veröffentlicht. Ggf. ist dafür einen Registrierung erforderlich, siehe auch WSVLSRegistrierung.pdf. (Gunter)

01.08.2016 Wir sind in Rio dabei

Diese vier Segler sind für die Paralympischen Spiele vom 7. bis 18. September in Rio de Janeiro nominiert worden. Heiko Kröger (2.4mR), Lasse Klötzing, Jens Kroker und Siegmund Mainka (SONAR).

Wir gratulieren und wünschen Erfolg!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen