Wer sind wir ?

Wir haben uns als 1. WSV Lausitzer Seenland (WSVLS) am 16.04.2003 gegründet. Hervorgegangen sind wir aus der Sektion Wassersportfreunde des Kultur- und Sportverein Geierswalde e.V. Den Zielen, Zweck und Aufgaben des Vereins fühlen wir uns grundsätzlich verbunden

Entwicklung, Gestaltung und Förderung wassersportlicher Aktivitäten auf dem Lausitzer Seenland.Unterstützung der Strukturanpassung und Regionalentwicklung nach dem Auslaufen des Bergbaus und der Bergbausanierung im Rahmen der Vereinstätigkeit durch die Gestaltung wassersportlichen Lebens auf dem Lausitzer Seenland in Einklang mit den Bürgerinteressen und der Kommunalentwicklung.

Regionale und überregionale Gestaltung touristischer und wassersportlicher Entwicklung im Lausitzer Seenland. Vorrangig werden Bootssportarten (Surf- und Segelsport) als Amateursport entwickelt.

Eine langfristig angelegte umweltorientierte maritime Jugendarbeit mit gezielter Förderung sportlicher Übungen und Leistungen sind Satzungszweck.

Die Ausrichtung und Gestaltung von Segeltörns und -Regatten einschließich der Integration in das regionale und dörfliche Leben sind wesentlicher Inhalt der Vereinsarbeit.Nicht zuletzt möchten wir als Vereinsmitglieder zum fairen seemännischen Verhalten auf allen Gewässern beitragen.

-Wir sind Wir- unser Projekt zur Inklusion im Segelsport. Der Wassersportverein hat neben dem Kinder - und Jugendsport, das Segeln mit und ohne Handicap ein weiteres Schwerpunktthema. Als Trainingsstüzpunkt des Sailingteam Germany Academy befindet der fünfte Standort für die Inklusion im Segelsport im Aufbau.

 

29.03.2019 / 30.03.2019 Endreinigung

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, das Segelzentrum steht. Mittwoch und Donnerstag kommen Reinigungsprofis und kümmern sich um das Grobe. Parallel dazu arbeiten unsere "Helden der Arbeit" am Feinschliff im Sanitärbereich. Hier und da wird noch eine fehlende Lampe angeschlossen. Es wird eine Punktlandung oder wie der Sachse sagt: "Fertsch!"

Für den finalen Glanz sind LETZTMALIG WIR am Bau gefragt.  Mit Staubsauger, Eimer, Wischmopp, Feudel, Putzmittel (wer hat und kann, bitte mitbringen) bewaffnet treffen wir uns Freitag 29.03.2019 am späten Nachmittag und Samstag 30.03.2019 am frühen Morgen ab 07:30MEZ im Segelzentrum. Anschließend kommen noch Tische, Stühle und Blümchen in den "Saal". Es ist für 2019 anrechenbare Vereinsarbeit, die VOR dem Start der Wassersportsaison geleistet werden kann. Bitte den Arbeitsstundennachweis nicht vergessen. Velen Dank schon einmal vorab! ♥ Gunter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen